KATALOGKORREKTUREN

Ich hatte bereits angedeutet, dass ab dem 02. Juli aus dem neuen Katalog bestellt werden kann. Es sind einige wirklich schöne Stempelsets und neue Materialien bzw. Ideen enthalten!
Wer noch einen Jahreskatalog von  Stampin’ Up! benötigt, kann diesen gegen eine Schutzgebühr von 5,- EURO gerne bei mir erwerben. Bei einem Bestellwert über
60,- EURO wird der Betrag wieder rückvergütet.

Wo Menschen arbeiten, da schleichen sich Fehler ein. Von daher für Euch zur Information die aktuellen Katalogkorrekturen von SU.

Korrekturen zum Jahreskatalog 2013 – 2014

Seite Art.-Nr. Beschreibung
83 132735 Die für das Produktpaket Wildblumen (Ausführung mit Holzblöcken) aufgeführte Artikelnummer 132535 ist inkorrekt. Die korrekte Artikelnummer lautet 132735.
139 132281 Die für das Set mit Farbkarton & Stempelkissen Neue Farben aufgeführte Artikelnummer (131293) ist falsch. Die richtige Artikelnummer lautet 132281. Auch die angegebenen Preise sind inkorrekt (36,95 € und £27.95). Die korrekten Preise sind 61,95 € bzw. £46.95.
145 106549 Die für A4-Farbkarton in Vanille Pur aufgeführte Artikelnummer (106549) ist inkorrekt. Die richtige Artikelnummer lautet: 106550.
145 106550 Die für A4-Farbkarton in Flüsterweiß aufgeführte Artikelnummer (106550) ist inkorrekt. Die richtige Artikelnummer lautet: 106549.

Korrekturen zum Frühjahr-/Sommerkatalog 2013

Seite Art.-Nr. Beschreibung
4 129381 Die Anzahl der in der Framelits Oval-Kollektion enthaltenen Formen ist nicht korrekt. Statt der angegebenen 6 sind tatsächlich 7 Formen in dieser Kollektion enthalten.
16 130183 In der französischen Version des Stempelsets Klein, aber fein ist das zweite abgebildete Motiv aufgrund der falschen Akzentzeichen nicht korrekt. Der Spruch „Oh lá lá“ sollte bei korrekter Schreibweise wie folgt aussehen: „Oh là là.“ Leider ist auch der Stempel selbst nicht korrekt und wird in seiner derzeitigen Form verkauft; aufgrund des kurzen Zeitraums, in dem der Stempel erhältlich ist, werden wir diesen nicht neu produzieren.
34 12785 Das Glitzerpapier in Champagner aus dem Herbst-/Winterkatalog (S. 18) ist noch immer zum Kauf erhältlich (5,95 € für 2 Blätter à 12″ x 12″ [30,5 x 30,5 cm]).
Advertisements

EINSCHULUNG

HURRA – SCHULKIND

Unser Sohn Luca kommt im September in die Schule. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Er wird ein Schulkind. Dieser Anlass muss natürlich gebührend gefeiert werden. Daher habe ich Einladungen entworfen, was gar nicht so einfach war, da es bei SU nicht so viel Auswahl an Materialien für die Einschulung gibt. Von daher sind die Stempel „Hund“, „Schulkind“ und das kleine „a,b,c“ nicht von SU. Die Farben sind „Anthrazitgrau“, „Flüsterweiß“ und „Curry-Gelb“, das Designerpapier als Akzent stammt aus den „Kindergeschichten“. Ein Papier, das leider jetzt gerade ausläuft. Dafür passt das Stempelset „Greeting Card Kids“ zu vielen Anlässen. Der Schulbub passt toll zum Thema „Einschulung“. Die Stanze „Wellenkante“ als Effekt im Innenbereich kann sich auch gut sehen lassen. Als Stempelfarben habe ich einen Grünton sowie „Curry-Gelb“ verwendet.

Karten

 

PAPAS GEBURTSTAG

Heute hatte mein Papa Geburtstag. Selbstverständlich hat er eine tolle Karte und eine schöne Gutschein-Verpackung als Geschenk bekommen – und – er hat sich gefreut ;-).

Die Farbkartons Anthrazitgrau und Mango passen übrigens toll zusammen, wie Ihr hier sehen könnt:

MOSAIC MADNESS

Ich wollte mit dem neuen Produktpaket „Mosaic Madness“ einmal die totale
„Farbharmonie“ schaffen: „Kandiszucker auf Kandiszucker“ ;-):

Karte MosaicKarte Innen

Das Set ist schön und lässt sich bestimmt auch toll in der Weihnachts-/Adventszeit nutzen.
Bei der neuen Farbe Kandiszucker hatte ich persönlich das Gefühl, dass sich die neue Farbe kaum von „Savanne“ unterscheidet – aber das hängt ja auch immer davon ab, was für ein Stempelkissen man gerade geliefert bekommt („normal“, „mit wenig Farbe“ oder „extrem saftig“ ;-)).

„MÄNNLICHE GEBURTSTAGSKARTE“

Ist Euch schon einmal aufgefallen, wie einfach es ist, für Frauen eine Geburtstagskarte zu basteln. Überall gibt es zarte Farben, florale Sets, Tortenspitze und andere Deko, die aber für eine „Männerkarte“ völlig ungeeignet sind. Nachdem mein Mann ebenfalls am Tag meiner Oma Geburtstag hat, benötigte ich hier eine komplett andere „Inspiration“ und es entstand dann auch eine Karte der etwas anderen Art:

Box und Karte Marcus 2

Passend zur Karte verzierte ich eine kleine Box mit Designerpapier usw. Die Karte lässt sich aufklappen und wird mit einer Kordel mit Button und Knopfdeko zusammengehalten.

Box und Karte Marcus

Die Stanzen und Stempel stammen von SU, nicht aber das außergewöhnliche Designerpapier.

Karte Marcus aufgeklappt

Marcus Detail Innen

Karte Marcus aufgeklappt 1
Der Charme dieser Karte erschließt sich über den raffinierten Ausklapper und ungewöhnliche Einsichten.

Gearbeitet habe ich mit:

Framelits-„Labels-Collection“, den Textured Impressions „Polka Dots“, Produktpaket „Nett-Iketten“ (Neuer Jahreskatalog!), Stempelsets „Alles Gute zum Geburtstag“, „Alles nur Sprüche“ (Neuer Jahreskatalog!), „Ein duftes Dutzend“, „Famose Fähnchen“, Hintergrundstempel „En Francais“, Farbkarton „Flüsterweiß“ und „Zartblau“ und dem klassischen Stempelkissen „Glutrot“.

89. GEBURTSTAG

Meine Oma feierte am Freitag Ihren 89. Geburtstag. Sie wünschte sich eine weiße Bluse und ich kaufte noch ein paar lavendelfarbene Kuschelsocken dazu. In einem ähnlichen Farbton sollte auch die Geburtstagskarte sein.

Karte OmaInnen Oma
Die Stempel Innen wurden alle embossed.

Materialien waren:
Farbkartons DIN A4 „Blauregen“ und „Aubergine“ sowie Silberkarton, „Textured Impressions „Manhattan Flower“, Bigz Form „Druckbuchstaben“, „Itty Bitty“, Stempelsets „Everything Eleanor“, „Elements of Style“, „Aus dem Garten der Freundschaft“ und „Four Frames“, Klassisches Stempelkissen „Blauregen“ und „Aubergine“, Versa Mark und Embossingpulver „Silber“.

GESCHENK FÜR LIEBE MENSCHEN

Ich hatte schon einmal erzählt, dass ich eine Vorliebe für die sandfarbenen Geschenkboxen von SU habe. Ich finde es toll, dass man (wenn man etwas braucht)
etwas zur Hand hat, was man mit wenigen Handgriffen schön „aufpimpen“ kann, um
einem anderen Menschen mit einer kleinen Geste eine Freude zu bereiten.

Verpackung Elke

Das Produktpaket „Nett-Iketten“ aus Stempeln und einer passenden Stanze ist mir auch schon richtig ans Herz gewachsen. Ihr seht später nochmals einen anderen Stempel in der Karte für meinen Mann.