ADVENTSKALENDER-WORKSHOP

Ihr wartet bestimmt schon ganz gespannt auf die Bilder von unserem sagenhaften Adventskalender-Workshop am Samstag. Es war wirklich bisher mein „eindrucksvollster“ Workshop, den ich je veranstaltet habe, denn . . .

. . . es kamen 3 „neue“ Workshopteilnehmerinnen, die ich noch nicht kannte
. . . Projekt und Zeitrahmen waren (sagen wir mal) „heikel“
. . . wie würden sich die neuen Teilnehmerinnen schlagen

Die „angeblichen“ Basteleinsteigerinnen nahmen mich (glaube ich) auf den Arm, denn . . .

. . . alle 3 waren ein eingespieltes Team aus langjährigen Arbeitskolleginnen bzw. Freundinnen
. . . alle 3 hatten keinerlei Erklärungsbedarf und arbeiteten wie die „Wahnsinnigen“ das Projekt ab
. . . jeder Adventskalender war anders – aber alle sahen sie sensationell aus
. . . es war eine tolle Stimmung – als ob wir schon häufiger zusammen gebastelt hätten

Es war nur schade, dass die Zeit letztendlich wirklich nicht ausreichte, obwohl wir für 5 Personen und 4h Zeitrahmen 3 BigShots zum Arbeiten hatten (dank Dir Conny, dank Dir Ester und dank Dir Geli für die 2. Form der Pillow-Boxen). Aber 24 Pillow-Boxes wollen eben auch aufwändig verziert sein und das kostete einfach Zeit. Von daher seht Ihr hier „Ausschnitte“ und Anregungen, denn die Adventskalender wurden im Workshop vorbereitet und dann Zuhause fertig gestellt.

Aber jetzt schaut Euch zuerst die Swaps an. Na kommt Euch die Box bekannt vor (haha). Die Thinlits Etikett-Form eignet sich übrigens ganz hervorragend für Namensschilder 😉

Box PunkteBox ZickzackInhalt 1 SwapIn den Boxen befanden sich neben Eigenwerbung 😉 auch zwei sehr moderne Formen von Adventskalendern.

Inhalt 2 SwapNamensschild SchlittschuheNamensschild seitlich

Und so sah unser Tisch aus – es war ein Wunder, dass wir vor lauter Boxen noch arbeiten konnten.Tisch 01Tisch 02Tisch 03

Tisch 04
Esters Kalender 01Kalender BermudablauWassermelone-Grau-AuswahlUschi 01Uschi 02Karton Kalender
Mir unterlief leider ein kleiner Fehler bei der Herstellung meines Adventskalenders.
Tina 01 bis 04Tina 05- 06- 07Tina 08Tina 09 bis 12Tina 13 bis 16Tina 17 bis 21Tina 18Tina 22-23Tina 24Na, habt Ihr den Fehler entdeckt. Vor lauter Boxen habe ich die Nr. 20 vergessen ;-).

Die muss ich noch nachliefern – dann ist der Kalender komplett.

Der Adventskalender ist mein bisher schönstes Projekt (finde ich zumindest). Leider braucht man dafür sehr viel Zeit, aber der Beschenkte bekommt dafür einen wirklich individuellen Kalender, in dem sich nicht nur Gewürze, Tee, kleine Geschichten, Briefe oder leckere Pralinen verbergen. Es steckt in jedem Fall in jedem der Adventskalender ganz viel Liebe ‚drin!

 

Advertisements

3 Gedanken zu „ADVENTSKALENDER-WORKSHOP

  1. Wirklich schöne Kalender sind das geworden. Und ich denke mir bei unseren Workshops immer, dass man zumindest erstmal weiß, was man machen muss. Verzierungen oder den letzten Pfiff kann man notfalls auch später noch nachbessern. Hauptsache, man hat etwas neues gelernt oder kann Ideen mitnehmen. Und wenn ich sehe, was ihr dann doch geschafft habt, Respekt! Gefällt mir sehr gut 🙂
    Liebe Grüße
    Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s