EINEN WUNDERVOLLEN 1. ADVENT

Liebe Bastelwütige,

ich wünsche Euch allen einen wundervollen 1. Advent im Kreis der Menschen, die Euch am Herzen liegen.

Mein letzter KreativWorkshop in diesem Jahr fand letzten Freitag statt. Wir haben von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr gebastelt und waren pünktlich zum Schulende der Kinder fertig. Eine tolle Sache, die ich Euch auch gerne im neuen Jahr wieder ermöglichen möchte! Die Bilder vom Workshop stelle ich Euch im Laufe der nächsten Woche ein. Die neuen Workshop-Termine werde ich Euch ab Januar auf meinem Blog oder mündlich kommunizieren.

Ich bitte Euch um Verständnis, dass ich die letzten Wochen des Jahres vorwiegend meiner lieben Familie widmen möchte, die während des ganzen Jahres so viel Verständnis für meine Bastelleidenschaft aufgebracht hat, mich unterstützt hat und mir auch die Zeit gelassen hat, die ich für die Vorbereitung und Durchführung der Workshops benötigt habe. Ich will die Weihnachtszeit nicht nur vor dem Computer verbringen, sondern lieber Plätzchen backen, Spiele spielen, Weihnachtsbücher vorlesen oder auf Weihnachtsmärkten Punsch trinken ;-). Wie schnell sind die Kinder groß und man hat keine Möglichkeit mehr gemeinsam die Zeit zu verbringen. Ich denke, jeder von Euch der Kinder hat, wird dies verstehen.

Natürlich dürft Ihr nach wie vor bei mir bestellen 😉 und ich werde Euch über alles Wichtige von Stampin‘ Up! unterrichten. Ich habe mich aber bewusst gegen einen Blog-Hop oder die Teilnahme an einem Adventskalender entschieden, da auch dies wieder Zeit kostet und entweder ich mache etwas richtig oder ich lasse es …

Zudem wird es ab dem 03.12. per Notartermin richtig offiziell, dass ich zusammen mit Tanja den Vorstand der Mittagsbetreuung Steppach an der Grundschule übernehmen darf und dann habe ich neben meiner Familie, dem Basteln (und diversen anderen Dingen) noch einen „Job“ zu bewältigen, denn 84 Kinder nebst engagiertem Betreuungspersonal sind kein Pappenstiel und eine große Verantwortung.

Ihr seht, mir wird nicht langweilig und das Leben bietet jeden Tag neue Herausforderungen. Meine frotzelnden Freundinnen Ester und Conny würden jetzt sagen „Ist doch gut, dann wirst Du auf Deine alten Tage schon nicht dement.“ ;-))

Ich wünsche Euch heute eine wundervolle, (weitgehend) stressfreie Adventszeit mit vielen schönen Momenten, glänzenden Kinderaugen und der Zeit, die einfach zum Genuss und Innehalten dafür notwendig ist.

Liebe Grüße
Tina

Advertisements

ANGEBOT DER WOCHE

Logo Weekly Deal
Ihr Lieben,

bis Mittwoch gibt es bei Stampin‘ Up! wieder tolle Angebote. Vielleicht ist auch Euer Wunschprodukt zum reduzierten Preis dabei.

Weekly Deals_26.11.2014

Wenn Ihr etwas bestellen wollt, ist das ein guter Zeitpunkt, denn meine nächste Sammelbestellung geht am 05.12. ‚raus.

Schickt mir einfach eine Mail !

NEUER WORKSHOP

WORKSHOP “EINE WEIHNACHTSKARTE, EINE NIKOLAUSKARTE UND EINE NIKOLAUSVERPACKUNG”

Am Freitag, 28.11.2014 habt Ihr von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr die Möglichkeit zwei Karten und eine Nikolausverpackung zu basteln.

Bei diesem Workshop ist nur eine kleine Runde machbar – von daher ist die Teilnehmeranzahl auf 6 Personen begrenzt.

Die Materialkosten betragen 12,00 EURO.

Ein kleines Frühstück ist natürlich inbegriffen 😉. Ich freue mich schon auf Euch und habe – zwecks Weihnachtsstimmung – Garten & Wohnung schon für Euch weihnachtlich dekoriert!

 

ADVENTSKALENDER-WORKSHOP

Nachdem meine liebe Kollegin Geli Ihren Adventskalender-Workshop vom Termin her früher veranstaltet hat, stellte ich im Nachgang fest, dass es wirklich lustig ist: 2 unterschiedliche Frauen 1 Gedanke. Auch ich fand die Vorlage unserer Demokollegin „ScrapGöre“ Franka mehr als gelungen. Und hier seht Ihr die 4 Ergebnisse, die an einem schönen Abend entstanden:Kalender 01
Kalender 02

Kalender 04

Danke Franke für die schöne Inspiration und danke Stampin‘ Up! für die schönen Mini-Geschenkschachteln (Art.-Nr. 135829) zum Preis von nur 8,50 EURO für 25 Stück!

Einen Kalender habe ich jetzt vergessen – der wird nachgeliefert !

FREUDE SCHENKEN …

… ist auch das Motto von Humedica. Mittlerweile ist es bei uns Tradition, dass wir zu Weihnachten 2 Päckchen für bedürftige Kinder packen. Ein Päckchen für einen Jungen und ein Päckchen für ein Mädchen. Hier seht Ihr das jeweilige Kuvert samt Karte. Elke – danke Dir auch nochmals ganz herzlich für die liebe Zugabe für das Mädchen-Paket. Im Mädchensegment bin ich natürlich mit 2 Jungs nicht so gut bestückt ;-).Karte und Kuvert Und hier seht Ihr die Kartenvorderseite: Karte Und hier den Innenteil – voila: Karte Innen Alle Kinder, die ein Humedica-Weihnachtspäckchen bekommen, freuen sich bestimmt riesig darüber.