PREISÄNDERUNGEN STAMPIN‘ UP!

Heute erscheint für uns Demonstratoren der neue Jahreskatalog von Stampin‘ Up!, aus dem Ihr dann ab dem 02. Juni bereits neue Produkte bestellen könnt. Im Zuge des neuen Jahreskatalogs gibt es einige Änderungen, wie z.B. Preisänderungen

Beim Jahreskatalog 2015–2016 gibt es einige Preisänderungen.

1. Runde Preise Stampin‘ Up! geht nun zu runden Preisen über; das bedeutet, dass Ihr keine xx,95 € mehr finden werdet – bei einigen wenigen Produkten wird es aber auch noch Preise wie xx,25 €, xx,50 € und xx,75 € geben). Der Vorteil liegt in der deutlich einfacheren Preisgestaltung; außerdem entspricht diese Lösung auch der Preisgestaltung vieler anderer Direktvertriebsunternehmen.

2. Ausverkaufsecke (Clearance Rack) Artikel in der Ausverkaufsecke werden weiterhin zu Preisen von xx,x9 € erhältlich sein. So unterscheiden sich diese von den regulären Preisen.

3. Preiserhöhungen Wie jedes rentable Unternehmen muss auch Stampin‘ Up! kontinuierlich Preise prüfen, um sicher zu stellen, dass die hochwertigen Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten werden und dabei aber auch noch rentabel bleiben.

Zu diesem Zweck werden die Preise für folgende Produktreihen angehoben:

Stempelkissen und Nachfülltinten: Die Preise der Tintenprodukte waren seit Jahren unverändert. Im Laufe der Zeit sind aber die Produktionskosten gestiegen, was zu einer kleinen Preiserhöhung führt. Prüft also jetzt Eure Stempelkissen und Nachfülltinten und bestellt – vor Erscheinen des neuen Katalogs – Eure Lieblingsfarben – sofern diese nicht bei den Auslaufprodukten dabei waren. Aber ich habe bereits die neuen Farben gesehen und muss sagen, dass diese ein adäquater Ersatz für die „auslaufenden“ Farben sind. Sie erinnern teilweise sogar an vergangene Farben ;-).

Big Shot, Stanzplatten und Falzplatten: Der Lieferant hat die Preise erhöht und Stampin‘ Up! hat die Preise entsprechend angepasst.

Papier: Gestiegene Kosten haben zu einer leichten Preiserhöhung bei Farbkarton und Umschlägen geführt.

Extragroße Stanzen: Der Lieferant für Stanzen hat die Kosten für einige Stanzen erhöht, weshalb auch Stampen‘ Up! die Preise für die größten Stanzen erhöhen muss.

Preissenkungen: Nach all den Preiserhöhungen gibt es aber auch noch eine gute Nachricht. Die Textured Impressions Prägeformen werden günstiger.

Die Preisangaben im Jahreskatalog 2014–2015 und im Frühjahr-/Sommerkatalog 2015 behalten für alle übernommenen Produkte am 2. Juni ihre Gültigkeit. Für brandneue Produkte im Jahreskatalog 2015–2016 gilt am 2. Juni der abgedruckte Preis.

Ab dem 3. Juni gelten alle neuen Preise. Das aktuelle GastgeberInnen-Vorteilsprogramm aus dem Jahreskatalog 2014–2015 bleibt am 2. Juni noch in Kraft. Ab dem 3. Juni gelten für GastgeberInnen die neuen Shopping-Vorteile.

Die vorstehenden Angaben sind wichtig für Eure Bestellungen den neuen Jahreskatalog betreffend – daher werde ich am 02. Juni um 18 Uhr auch eine Sammelbestellung für Euch auf den Weg bringen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s