ÜBERREGIONALES TREFFEN IN DEUTSCHLAND

An diesem Wochenende war es wieder soweit. 50 Swaps zum Thema Gutenberg waren gebastelt und es ging in Richtung Mainz. Das überregionale Treffen von Stampin‘ Up! fand in diesem Jahr in der Rheingoldhalle statt und es waren um die 550 Demonstratoren gekommen, um aktuelle Neuigkeiten zu erfahren und um sich auszutauschen.

DSC04447-klein
Das Veranstaltungsprogramm fand ich in diesem Jahr attraktiver als in den Jahren davor und enthielt eine ganze Menge Spaß, Inspiration und Informationen. Die komplette Veranstaltung stand unter dem Motto „Glück“ – und wer ist nicht nach der Suche danach oder kann eine Portion davon gut gebrauchen.

Das Team hatte sich in diesem Jahr wirklich extrem viel Mühe mit der Bühnendeko gegeben und diese sah nicht nur inspirierend aus, sondern passte ganz einfach auch perfekt zu diesem gelungenen Tag. Schließlich sind wir Frauen visuelle Typen ;-).

DSC04475-klein

Katalogtitel des neuen Jahreskataloges

Wir erfuhren z.B. alles Wichtige über den kommenden Jahreskatalog 2015–2016 und konnten in einer „Produktionsstraße“ aus unzähligen Big Shots Framelits (Tortenstücke) und Prägeformen (Schmetterlinge und Ziegelsteine)  aus dem neuen Katalog ausprobieren. Außerdem hatten wir die Möglichkeit die Palette an neuen Produkten zum Thema In Color 2015-2017 zu testen (Marker, Farbkarton und Stempelkissen).

Das sind vielleicht tolle Farben:

DSC04408-kleinGrasgrün (better than a frog ;-))
Ockerbraun (a touch of gold ;-))
Minzmakrone (gorgeous ;-))
Taupe (extraordinary ;-))
Melonensorbet (great ;-))

Ich dachte anfangs, dass ich die bisherigen In Colors total vermissen werde, aber jetzt freue ich mich riesig auf die neuen Farben. Es gab in Mainz nämlich eine Menge an Projektbeispielen mit den neuen Papieren und Stempelsets zu sehen. Wow!

Von den gezeigten Papieren waren aber das meine absoluten Favoriten:

DSC04450-klein
DSC04436-klein

Das Designerpapier „Schulzeit“ kommt mir in diesem Jahr gerade recht, denn Matteo wird eingeschult und wer mich kennt, der weiß, dass ich als Wassermann alle maritimen Motive liebe, aber das Thema „Füchse“ (neues Designerpapier „Süße Kleinigkeiten“) noch viel mehr ;-).

Hier seht Ihr einige Kreativprojekte mit neuen Papieren und/oder neuen Stempelsets:


Ich freue mich jetzt schon riesig auf die Framelits für eine Leckereien-Box und auf die süßen Tortenstücke. Beide sind echt „lecker“ ;-).

Ach ja, selbst das „Make & Take“-Projekt – vorgestellt von Charlotte – DSC04467-klein
fand ich besser als bisher und es gab auch einige schöne Techniken und Projekte zu sehen – v.a. waren die Räume so groß, dass nichts beengend wirkte und sich die Menge an Demos doch etwas „entzerrte“. Zudem gab es neben dem Probier-Bereich auch wieder Schauwände und Produktausstellungen und jede Menge toller Swaps zu bestaunen. Nachfolgend seht Ihr einige davon …

Die Swaps, die ich eingetaucht habe, werde ich Euch in Kürze vorstellen. Dies ist etwas aufwändiger, da ich die Bilder ja auch mit der Basteladresse versehen möchte.

Aber die Bühnenprojekte, die kann ich Euch noch zeigen:

DSC04464-klein

Der neue Katalog enthält nicht nur gaaaaaaannnz viele neue, tolle Stempelsets und Papiere, sondern er ist übersichtlicher und kundenfreundlicher geworden. So stehen nun unter den Stempelsets die Nummern der Transparentblöcke, die dafür benötigt werden. Auch toll sind die neuen, zahlreichen Produktpakete. Und im neuen Katalog wird es auch wieder ein Stempelset geben, bei dessen Kauf man Gutes tun kann, denn 2,25 EURO des Preises fließen direkt an die Ronald McDonald Kinderhilfe. Christian Becker stellte uns die Idee, Projekte und Ziele dieser sinnvollen Stiftung vor und ich hoffe, dass Ihr das Stempelset genau gut finden werdet, wie ich. Denn je mehr davon verkauft werden, desto mehr kann auch bewirkt werden.

DSC04449-klein

Nein – ich habe nicht geschlafen ;-))

Ein Highlight der Veranstaltung war sicher der Bühnenauftritt von Maxie Krebs-Randolf (http://maxiecrafts.de). Ganz herzlichen Dank nochmals an sie und ihr nettes Team. Ich bin nämlich durch Zufall just an diesem Tisch gelandet und wurde ausgesprochen freundlich aufgenommen. „Außergewöhnlich“ war auch die Bastelvorführung von Axel Krämer, während der sehr aktive „Vortrag“ von Julia Rittner (Personal Trainer) extrem viel Power enthielt.

Am Ende gingen wir Demos auch nicht mit leeren Händen nach Hause: Es gab einen Taschenrechner, Blöcke und Stifte, eine Ausgabe der „Paper“ und einen neuen KATALOG! Die ein oder andere Demo hatte dann auch noch bei der Price-Patrol Glück und erhielt ein neues Stempelset oder konnte einen der zahlreichen Blumensträuße ergattern.

Alles in allem war es ein anregender und toller Tag und ich denke, dass die Mehrheit der Demos nach dem Veranstaltungsmotto „glücklich“ nach Hause fuhren.

Ach ja – einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen Katalog will ich Euch nicht vorenthalten:

Neuer Jahreskatalog-Titel
Das Titelbild!

Ich möchte Euch auf jeden Fall auch glücklich machen – daher gibt es zum Erscheinen des neuen Katalogs bei mir eine große Katalog-Party. Den Termin gebe ich Euch auch in der nächsten Woche bekannt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „ÜBERREGIONALES TREFFEN IN DEUTSCHLAND

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s