DER HERBST IST DA

marktstand

Irgendwie hätte ich mir einen fließenderen Übergang vom Sommer zum Herbst gewünscht, aber der Temperaturrückgang und der Regen kündigen jetzt den Herbst an. So sehr ich alle Jahreszeiten mag, so ist der Herbst doch meine Lieblingsjahreszeit. Die leuchtenden Farben, raschelnde Blätter und die einkehrende Gemütlichkeit sind einfach wunderschön.

Dazu gehören auch die vielen Herbstgedichte, wie dieses hier …

„Bunt sind schon die Wälder,
gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.

Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind.“

  1. Strophe/Johann Gaudenz von Salis-Seewis (Schweizer Dichter)

blaetter

Advertisements

3 Gedanken zu „DER HERBST IST DA

    • Hallo Isabelle,

      Du hast recht, es wurde in erster Linie als Kinderlied mit den nachfolgenden Strophen konzipiert:

      Wie die volle Traube
      Aus dem Rebenlaube
      Purpurfarbig strahlt!
      Am Geländer reifen
      Pfirsiche, mit Streifen
      Rot und weiß bemalt.

      Flinke Träger springen,
      Und die Mädchen singen,
      Alles jubelt froh!
      Bunte Bänder schweben
      Zwischen hohen Reben
      Auf dem Hut von Stroh.

      Geige tönt und Flöte
      Bei der Abendröte
      Und im Mondesglanz;
      Junge Winzerinnen
      Winken und beginnen
      Frohen Erntetanz.

      Ist witzig, ich habe gerade parallel auf Deinem Blog Deinen Beitrag zum Freibad/Tauchen gelesen. Ich bin wirklich berührt und begeistert von Deinen Beiträgen. Ihr habt als Familie einen guten Weg gefunden und Emily scheint die Welt zum Leuchten zu bringen – und das nicht nur im Herbst ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s