SO SCHMECKT DER HERBST!

Letzte Woche kam ich kaum zum Basteln, da ich noch 4 kg Zwetschgen ergatterte. 1 kg davon wurde zusammen mit Mandeln und feinen Gewürzen in Rotwein eingelegt und von 3 kg machte ich feines Zwetschgenmus im Ofen. War zwar eine ganz schöne Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Die Zwetschgen in Rotwein schmecken soooooooooo lecker zu Vanilleeis.

Und hier seht Ihr einen Teil meiner Ausbeute 😉

einwecken

An dieser Stelle muss ich einfach meiner Freundin Ester für das tolle Rezept danken. Sie hatte die Latte für das Zwetschgenmus ziemlich hoch gehängt. Nachdem ich Ihr Mus probiert hatte, musste ich es auch selber einkochen. Einfach lecker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s