SCHLITTENHUNDERENNEN UNTERJOCH

eiszapfen    mehr-eiszapfen
20. Internationales Schlittenhunderennen bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein in Unterjoch

Am 21. und 22. Januar trafen sich mehr als 100 Musher (Schlittenhundeführer) aus vielen Ländern Europas in Unterjoch, um um den Sieg beim Internationalen Schlittenhunderennen im Allgäu zu kämpfen. Ausgetragen wurden der Deutschlandcup der Schlittenhunde und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft. Die größten Gespanne gingen mit 10 bis 12 Hunden an den Start. Ein besonderer Höhepunkt war auch das Skijöring, bei dem ein Langläufer von einem oder zwei Hunden gezogen wird.

huskies-06

Es war wieder einmal ein ganz besonders schöner Tag v.a. für Luca. Ein Tag ganz im Zeichen des Hundes: Morgens hatten wir beide einen „Erste-Hilfe-Kurs“ für Hunde im Tierheim Augsburg und nachmittags durfte er bei strahlendem Sonnenschein in Unterjoch Huskies streicheln und noch einige Teams der letzten Rennen sehen.

Das Schlittenhunderennen in Unterjoch ist immer wieder ein tolles Erlebnis!!!

huskies-07

Man spürt förmlich das Adrenalin der Hunde, das in der Luft liegt und die absolute Leidenschaft ein Rennen zu laufen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s