NICHT LANGE ÜBERLEGEN: EINFACH EINSTEIGEN!

ZWEI GRATIS-STEMPELSETS BEI SALE-A-BRATION – EIN NOCH ATTRAKTIVERES STARTERSET

Wer jetzt noch überlegt, ob er als Demonstrator oder Demonstratorin bei Stampin‘ Up! einsteigen möchte, hat nur noch bis 31. März Zeit, um die super Vorteile zu nutzen. Keine Zeit im Jahr ist günstiger für den Einstieg, aber seht selbst:

Werdet jetzt Demonstrator! Denn bei Sale-A-Bration erhaltet Ihr ein Starterset für 129.- EURO im Wert von 175.- EURO mit ZWEI zusätzlichen Gratis-Stempelsets.

DEN 3D-BOXKARTEN VERFALLEN

Seitdem Du den Wunsch nach einer 3D-Boxkarte für Deinen Workshop geäußert hast, Jaqueline, habe ich sooooooo viele Ideen und liebe diese Art der Kartenerstellung. Nächste Woche habe ich wieder einen Workshop in netter Runde und das Thema ist „Ostern“. Und was passt natürlich hervorragend zu diesem Thema? Eine 3D-Boxkarte!

Und was bin ich froh, dass ich meinen Prototypen fotografiert habe. Unser Labrador Caspar fand die Box (oder den Hasen darin) auch zum Fressen und hat in Null Komma Nix ein paar Stunden Arbeit einfach in ein paar Sekunden vernichtet. Einem Labradorgebiss hält leider keine dieser Boxen stand. Ein Jammer – sie war sooooo schön ;-(.

Schade, dass es zum Stempelset „Garden Girl (Art.-Nr. 143952) und „Flying Home“ (Art.-Nr. 145929) keine Framelits gibt. Das Kolorieren nimmt schon viel Zeit in Anspruch und dann kommt noch das Ausschneiden hinzu.

Jetzt muss ich die Tage die Box nochmals basteln. Zum Glück habe ich diese Fotos gemacht ;-)).

FRÜHLING

Es ist soooooooo kalt und Immer noch liegt wahnsinnig viel Schnee. Meine Jungs finden das klasse, aber ich sehne mich so langsam nach dem Frühling, nach blühenden Tulpen, Narzissen, Knospen an Büschen und Bäumen, Sonne – viel Sonne, blauem Himmel und meiner blühenden, japanischen Zierkirsche.

Mit dem nachfolgenden Bild habe ich mich voll und ganz dem Thema „Frühling“ gewidmet – in der Hoffnung, dass er nun endlich auch bald kommt.

 

WORKSHOP 3D-BOX-KARTE

Heute durfte ich einen Workshop für 6 Teilnehmerinnen begleiten, die scheinbar allesamt über das besondere „Bastel-Gen“ verfügen ;-). Jaqueline war (wie immer) eine tolle Gastgeberin und nicht nur die Bastelgruppe, sondern auch das ausgewählte Projekt machte enorm Spaß. Eine kleine Gruppe hat immer wieder den Vorteil, dass das Projekt einfach individueller gestaltet werden kann und dementsprechend unterschiedlich fielen die Werke aus.

Als Goodies für die Teilnehmerinnen wählte ich die Pizzaboxen mit einer Creme als Inhalt aus. Verziert waren die Boxen mit meinem aktuellen Lieblingspapier „Gemalt mit Liebe“ und dem schönen Stempelset „Einfach wunderbar“ sowie den dazu passenden Framelits Formen „Wunderbar“. Dazu passend gestaltete ich Mon-Cherié-Verpackungen im gleichen Papier.

Aber die Ergebnisse der 3D-Boxen waren weitaus beeindruckender als die o.g. Goodies. Aber seht selbst.

Ich könnte mich nicht für meine Lieblingsbox entscheiden – ich finde sie alle schön.

Danke für den schönen Vormittag bei einem noch schöneren Workshop!

Zum Einsatz kamen folgende Materialien:

Farbkarton in diversen Farben (Olivgrün, Flüsterweiß, Calypso, Osterglocke, Meeresgrün, Limette, Anthrazitgrau, Ozeanblau, Pfirsich Pur), Stempelset „Perfekter Geburtstag“ (Art.-Nr. 147077), Stempelset „We must Celebrate“ (Art.-Nr. 145898), „Süßes Häschen“ (Art.-NR. 146884), Stempelset „Tierische Glückwünsche“ (Art.-Nr. 144412) mit Framelits Formen „Tierisch Süß“ (Art.-Nr. 143743), Stanze „Zier-Etikett“ (Art.-Nr. 143715 ), Stempelset „Unentbehrliche Grüße“ (Art.-Nr. 142375), Stempelset „Heart Happiness“ (Art.-Nr. 145769), Textured Impressions Prägeform „Feierliches Duo“ (Art.-Nr. 143247), Framelits „Lagenweise Kreise“ (Art.-Nr. 141705), Framelits Formen Stickmuster (Art.-Nr. 145372), die Stampin‘ Blends, Stampin‘ Marker, Glue-Dots/Miniklebepunkte (Art.-Nr. 103683), Abreiß-Klebeband (Art.-Nr. 138995),  Schwämmchen (Art.-Nr. 133773), Klarsichtfolie (Art.-Nr. 142314), Aqua-Painter (Art.-Nr. 103954), Memento-Stempelkissen (Art.-Nr. 132708), Papierschneider (Art.-Nr. 129722), Papierfalter (Art.-Nr. 102300, Papierschere (Art.-Nr. 103579),  Big Shot Stanz- und Prägemaschine (Art.-Nr. 143263) und evtl. noch das ein oder andere alte Set bzw. Designerpapier ;-)).

 

KARTE FÜR FOTOGRAFIN

Eine liebe Bastelfreundin hatte in diesem Jahr ebenfalls einen runden Geburtstag. Auf dem Wunschzettel stand eine Kamera. Was passte da besser, als eine Karte im Kameradesign:


Ich muss gestehen, dass ich zwecks Inspiration auf Pinterest unterwegs war und dort eine ähnliche Karte bei meiner Demokollegin Mimi-Art entdeckt habe. Ich muss sagen, ein Besuch auf Mimis Blog lohnt sich, Sie fertigt traumhaft schöne Sachen aus Papier.
Da wir mehrere Sachen als Team verschenkt haben, enthält der Innenbereich eine „Ziehharmonika“, auf der alle unterschreiben konnten.

GOODIES ALS DANKESCHÖN

Der Panda-Workshop war von den Teilnehmerinnen und Projekten sehr besonders und daher gab es natürlich auch besondere „Goodies“ zum Dank für die Bestellungen.

Das Stempelset „Kittelkreationen“ mit den dazu passenden Framelits Formen „Schürze“ erforderten zwar etwas Geduld und Zeit, aber die Ergebnisse begeistern. Ein tolles Set!

Das Designerpapier „Geburtstagssoiree“ begeistert mich immer wieder. Die Silberpunkte und -Streifen sind so schön.

ICH MACHE NUR SACHEN, DIE RUND SIND

Zumindest in diesem Jahr – lach. Boa – jetzt hat mich mein reales Lebensalter (im Vergleich zum „gefühlten Alter“) überholt – 50 Jahre. Hilfeeeee – ich fühle mich noch gar nicht so „alt“. Ich habe jetzt aber nicht vor, mich mit einer „Midlife-Crisis“ zu beschäftigen – dafür habe ich auch gar keine Zeit – schließlich muss gebastelt werden.
Zum Glück habe ich auch noch so „kleine“ Kinder. Das muss doch jung halten ;-). Doch manchmal habe ich das Gefühl, dass mich die 2 Racker eher zum Ergrauen bringen oder mir zumindest das Grauen lehren – grins. Aber dann sind sie wieder zum Knuddeln, wenn Sie mich z.B. nach Freiburg zur Fasnet entführen und mir zum Frühstück einen derart hinreißenden Kuchen präsentieren. Und einen Tisch, der mit Rosenblüten dekoriert war.
Da würde ich dann auch jedes Jahr 50igsten feiern ;-)).

Die 5 begleitet mich übrigens in diesem Jahr, denn ich bin jetzt genau 5 Jahre Demonstratorin bei Stampin‘ Up!. Ihr seht, es gibt immer etwas zu feiern!