PLÄTZCHENDUFT LAG IN DER LUFT

Am Freitag fand wieder einmal ein Kurs „Basteln für die Kleinsten (2 bis 3,5 Jahre) im AWO Haus der Familie Stadtbergen statt. Dies ist altersgerechtes Spielen und Basteln in entspannter Atmosphäre für alle, die einmal monatlich ein besonderes Kreativangebot wahrnehmen möchten.

Und da es Advent ist, wollte ich mit den Kleinen unbedingt backen und verzieren, denn Selbstgebackenes schmeckt immer am Besten.

Ich muss sagen, es war ein ganz besonderer Kurs, denn nicht nur die Mamas passten alle super zusammen und waren sehr entspannt und total nett, auch die Kleinen waren einfach unglaublich. Am Anfang noch scheu, hielten sie die (für dieses Alter) lange Zeit durch und hatten alle Spaß am Backen, verzieren und naschen.

Wundert Euch nicht, aber ich habe die Gesichter verfremdet.

Mein Ältester Luca half mir – nicht ganz uneigennützig – denn auch er wollte unbedingt Plätzchen backen und verzieren ;-)).

Ich bin wirklich jetzt noch total von den Socken, wie konzentriert und in sich versunken meine 4 kleinen Teilnehmer vor sich hin werkelten – weit über die angedachte Kurszeit hinaus.

Beim Saubermachen lachte ich mich schlapp, wo am Ende noch überall Teig hing.

Der Kurs war superschön. Es war nur so schade, dass auf dem Weg zum Kurs die Glasschüssel meiner geliebten Kitchenaid über den Jordan ging ;-((. Ich hoffe, dass der Ersatz bald bei mir zu Hause eintrudelt, damit weiteren Backaktivitäten nichts im Wege steht.

KitchenAid

Advertisements

NACHLESE

So – langsam beginne ich damit, meine „Defizite“ im Blog aufzuarbeiten. Aber es passiert gerade so viel Spannendes, dass die Zeit schon wieder knapp wird. Fürs „Basteln mit den Kleinsten“ habe ich mir für das nächste Jahr je einen monatlichen Kurs ausgedacht, dann hatte ich ja am Samstag meinen letzten Stampin‘ Up!-Workshop in diesem Jahr und am Sonntag habe ich die KREATIV in Stuttgart besucht.

Da am Sonntag schon der 1. Advent ist, habe ich gestern und heute Vanillekipferl gebacken, denn das sind neben „Omas Keksen“ die Lieblingsplätzchen der Kinder.

Am Donnerstag wollen wir zu Dritt Brot bei mir backen (Mädels – I gfreu mi scho!) und meine Schätze von der KREATIV sichten. Und dann backe ich auch noch mit den Kleinsten am Freitag Plätzchen. Hach – was für eine schöne Woche ;-)).

Und nachfolgend seht Ihr die Anhänger und die 2 Karten, die wir beim KreaSonntag der AWO im Haus der Familie Stadtbergen gewerkelt haben …

Was soll ich sagen – der KreaSonntag war wieder einmal der Wahnsinn – es kamen sogar ganz liebe treue „Stammkunden“, die bereits im letzten Jahr bei mir gebastelt hatten.

KREASONNTAG HAUS DER FAMILIE

BASTELN FÜR DIE GANZE FAMILIE!

Am kommenden Sonntag, dem 19.11.2017 könnt Ihr mit Euren Kindern bei der AWO im Haus der Familie Stadtbergen verschiedene Kreativtechniken ausprobieren (Filzen, Stempeln/Stanzen, Töpfern u.v.m.).

Auch ich darf mit dabei sein und freue mich jetzt schon, den ein oder anderen wieder zu sehen.

Ihr könnt Euch Online direkt hier anmelden: Haus der Familie Stadtbergen

SAMMELBESTELLUNGEN UND WORKSHOPTERMINE

NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNGSTERMINE

Gerne nehme ich im Zuge der aktuellen Stampin‘ Up!-Aktionen Eure Bestellwünsche entgegen. Schaut vielleicht vor Absendung Eurer Wunschliste auch nochmals in die Ausverkaufsecke. Ansonsten bestelle ich am 18.10.2017 um 14:00 Uhr. Bitte lasst mir Eure Bestellungen bis 12:00 Uhr mittags zukommen. So könnt Ihr Euch das Porto sparen!

Ich bestelle gerne für Euch mit!

Wenn Ihr außerhalb der gen. Sammelbestellungstermine etwas bestellen möchtet, dann gebt mir einfach Bescheid. Es gehen immer wieder auch außerhalb dieser Termine Bestellungen ‚raus.

____________________________________________________________________________

An dieser Stelle möchte ich Euch auf meine Workshops im AWO Haus der Familie Stadtbergen hinweisen.

Mein nächster Kurs ist für kleine Bastler gedacht:

Ich würde mich freuen, die/den ein oder anderen von Euch – bzw. auch Eure Kinder – bei einem der angebotenen Kurse wiederzusehen!

 

AWO – HAUS DER FAMILIE

Jetzt habe ich doch glatt vergessen, Euch von meinem Herzensprojekt bei der AWO Stadtbergen im Haus der Familie zu erzählen. Ich hatte am Freitag meinen ersten Bastelkurs für die Kleinsten (ca. 2 – 3,5 Jahre) mit Mama oder Papa.

Und was soll ich sagen, ich war mächtig aufgeregt, denn das ist doch eine ganz andere Zielgruppe und meine beiden Jungs sind mittlerweile weit weg von diesem Alter.

Das Thema war Herbst und ich habe im Vorfeld im Wald Naturmaterialien gesammelt und war auch einkaufen, denn wir wollten den Herbst fühlen, schmecken und auch riechen.

Und auch von diesem Workshop habe ich ein paar Impressionen für Euch.

Jeder kleine Besucher bekam bei seiner Ankunft diese schöne Herbstkarte geschenkt:

Bei Eva von Kopfkonzert hatte ich die tolle Igel-Bastelidee entdeckt …
die wir zusammen umsetzten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Igel war schöner als der andere und die jungen Bastler- und Bastlerinnen waren mit Feuereifer bei der Sache.

Wir hatten eine kleine Erntedankecke aufgebaut und rochen und probierten uns einmal quer durch den bunten Herbstgarten …

Außerdem probierten wir typische Herbstsäfte, wie z.B. Pflaume, Apfelsaft, Traubensaft und Birne-/Holundersaft.

Wir schauten uns zusammen das Buch vom kleinen Igel an …

… und probierten aus, wie unsere Herbstfrüchte (Kastanien usw.) durch eine große Pappröhre kullern können.

Ein schöner Workshop ging mit einem kleinen Erntedankkorb zu Ende, den die kleinen Gäste mit nach Hause nehmen durften:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gefüllt war er mit Schätzen der Natur: Einer tollen Feder, zwei Eicheln, einem Herbstblatt und einer Holzblume.

Mein nächster Kurs im Haus der Familie dreht sich rund um das Thema „Wolken“ und wir werden einen Regenstab basteln. Ich bin schon gespannt, was wir noch alles zusammen unternehmen werden ;-).

https://www.awo-haus-der-familie.de/index.php/programm/6-leben-mit-kleinkindern-ab-1-jahr/486-basteln-mit-den-kleinsten-2-bis-3-5-jahre-mit-papa-oder-mama170718125252

 

WORKSHOPS 2017

Fuchsmasken

Heute sitze ich über der Planung für das neue Jahr.
Denn schon bald finden neue Workshops statt.
Im Zusammenhang mit der SAB-Zeit habe ich bereits 2 Partytermine im Januar und Februar und es gibt wieder einen Kinder-Workshop im AWO Haus der Familie Stadtbergen.

awo-kurs-03

Ich freue mich wie immer auf rege Teilnahme und lustige Nachmittage oder Abende mit Euch!

Wer von Euch jetzt noch seine eigene Sale-A-Bration-Party buchen möchte – bei Euch oder in meinen Räumen – der möge es mir bitte mitteilen, denn das neue Jahr ist bereits „durchgeplant“ ;-)). Dankeschön!

KREASONNTAG

werbung-kreasonntag-datenLiebe große und kleiner Bastler,

langsam wird’s draußen frostig. Zeit, das Haus zu dekorieren, für gemütliche Bastelstunden und vielleicht erste Weihnachtseinkäufe.

All das gibt’s auch am KreaSonntag im AWO Haus der Familie Stadtbergen!
Erwachsene bezahlen 14.- EURO, Kinder 6.- EURO. Nichtbastler sind frei. Für diesen „Eintritt“ dürft Ihr an allen kreativen Mitmachstationen dabei sein und ich weiß, dass es an diesem Tag tolle Angebote gibt – denn auch ich darf dabei sein. Die Werke dürfen anschließend mit nach Hause genommen werden. Ist doch praktisch – da habt Ihr schon die ersten Geschenke für liebe Menschen ;-).

Es gibt noch genügend Plätze für eifrige Bastler und Bastlerinnen ab 3 Jahren.
Gerne könnt Ihr Euch vorab direkt im Haus der Familie anmelden, aber natürlich dürft ihr auch gerne spontan vorbeikommen. Als kleinen Bastelvorgeschmack findet ihr nachfolgend ein Lichterhaus für ein Teelicht, das flugs fertiggestellt ist.

werbung-kreasonntag

werbung-kreasonntag
Sehen wir uns am 20.11.2016?

Evelyn Jonschel,
Anke Reiser & alle Kreativen freuen sich auf Euch!

AWO-Haus der Familie
Goethestr. 12
86391 Stadtbergen