WORKSHOP AM SAMSTAG


Eigentlich wollte ich Euch schon am Freitag die tollen Strandhäuschen zeigen, die ich mit „maritimen“ Brausestäbachen gefüllt habe. Das Wetter der letzten Tage ging mir so auf den Geist, dass ich – zumindest im Geiste – verreiste (eigentlich müsste es bei den aktuellen Temperaturen „vereiste“ heißen – lach).

Strandhäuser
Die süßen Häuschen habe ich auf dem Blog von Ruth (https://time4paper.blogspot.com) 
entdeckt und als Goodie für meine Workshopgäste nachgebastelt.

Die kleine Tüte „Für Dich“ bekamen wir von einer Teilnehmerin geschenkt. Dank Dir Manu!

Der Samstagsworkshop fand diesmal in kleiner, aber feiner Runde bei mir zu Hause statt und war seeeeeeehhhhhhhr lustig. Außerdem konnten meine Teilnehmerinnen sich durch die neuen Sets probieren und es entstanden ganz individuelle Werke.

Dank Dir Conny, dass Du viele Momente dieses tollen Workshops eingefangen hast …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Und das waren einige Werke, die an diesem Abend entstanden sind …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke, Ihr Lieben für diesen superschönen Abend!

FROHE OSTERN

Osterlamm

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch und Euren Familien frohe Ostertage im Kreis Eurer Familie. Nehmt Euch Zeit, Euch auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Nämlich eine gute Zeit miteinander zu verbringen und daran zu denken, warum wir Ostern feiern.

Ich freue mich schon darauf, nach Ostern wieder (kreative). Zeit mit Euch zu verbringen.

Alles Liebe und bis bald.

Tina

BASTELN MIT DEN KLEINSTEN

Letzten Freitag hatte ich genügend Teilnehmer für meinen Kurs „Basteln mit den Kleinsten“ im AWO Haus der Familie in Stadtbergen. Ich freute mich sehr auf den Kurs, denn das Thema „Ostern“ eignet sich einfach ganz toll für viele Aktivitäten.

Schon im Vorfeld bereitete ich mich auf den Kurs vor:

Die Kinder erhielten kleine Namensschilder …

… die wir mit doppelseitigem Klebeband am Pullover anbrachten.

Des Weiteren erhielten die Kinder eine kleine Blume mit einer persönlichen Begrüßung …

Für zu Hause/zum Mitgeben hatte ich beim kreativen Team von Minidrops die nachfolgende Hasenmaske auf dickerem Papier ausgedruckt. Für die Mädchen in Rosa und für die Jungs in Hellgrau. Auf dem Blog von Minidrops findet man viele kreative Ideen für Kindergeburtstage und Parties.

Minidrops

Die kleinen Bastler betätigten sich fleißig an der Big Shot und erzielten zusammen mit Ihren Mamas die tollsten Ergebnisse. Die Osteranhänger unterschieden sich nicht vom Ergebnis der Großen ;-)). An dieser Stelle nochmals DANKE für die tolle Unterstützung durch die Mamas, denn eine Gruppe war in der Küche zum Eierfärben und eine Gruppe stanzte Anhänger mit der Big Shot aus …

Durch den Kurs begleitete uns „Rudi der Osterhase“, der leider mit seinem Wagen zu schnell fuhr und eine Wagenladung Ostereier verlor ;-)). Und natürlich Hase „Hoppel“, den mir mein Sohn Matteo für den Kurs großzügig auslieh.

Die Kinder durften sich Ihre Osterkörbchen selbst zusammenstellen – mit verschiedenen Ostergräsern, einem grünen Wachtelei, einem Schokohasen und einem Schokoladenei, Federn und einem Papierhasen. Und natürlich einem selbst gefärbten Osterei.

Teilweise hielt der Inhalt aber nicht bis Ostern – und auch nicht bis nach Hause – er wurde gleich in der Stunde vertilgt ;-)).

Und dann haben wir ja auch noch in der Küche Eier mit Naturfarben gefärbt, wobei ich Euch nur Kurkuma als Farbe empfehlen kann – der Gelbton war wirklich schön. Der Spinat, die Rote Beete und das Blaukraut färbten die Eier nicht – aus welchen Gründen auch immer.

Die fertig gekochten Eier haben wir dann noch mit Speck poliert. Leider sieht man die Speckpolitur auf kräftig gefärbten Eiern besser. Unsere Eier waren doch sehr pastellig.

Und jetzt fällt mir ein, dass ich ganz vergessen habe, die gefärbten Eier zu fotografieren.

Ein schöner Kurs mit total lieben Kindern und netten Mamas. Ich hoffe, es hat allen gefallen und wir sehen uns in einem der nächsten Kurse wieder!

 

 

OSTERN IST NAH

Nachdem ich auch noch ein paar Osterkarten mit auf die Messe nehmen will, habe ich mich mit einem Huhn in Osterstimmung gebracht. Die Idee fand ich bei Kerstin. Ihre Hühner sind wahnsinnig schön. Hühnerbasis bilden die Sour-Creme-Boxen.

OSTERGRÜSSE

Puh, die Zeit vergeht so schnell und der Ostermarkt am 08. April im abraxas naht. Nachdem die Betreuung und Erziehung unseres kleinen Labradorwelpen „Caspar“
weitaus zeitintensiver ausfällt, als gedacht, bin ich natürlich mit meinen Bastelprojekten hintendran. Von daher muss ich die nächsten Tage nutzen, wenn der Kleine ‚mal etwas schläft ;-).

Aber mit den nachfolgenden Karten möchte ich Euch Lust auf mehr OSTERN machen …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

HANDMADE OSTERMARKT abraxas

Ihr Lieben,

am Samstag, 08. April bin ich von 14 Uhr bis 19 Uhr beim Ostermarkt im abraxas mit dabei. Mehr zu diesem tollen Event für die ganze Familie könnt Ihr dem nachstehenden Flyer entnehmen. Ich freue mich auf Euch, auch wenn mein Angebot dort wahrscheinlich wegen unseres Familiennachwuchses überschaubar sein wird ;-)). Dafür gibt es eine Menge anderer Mitaussteller, die wunderschöne, handgemachte Sachen anbieten.